ARLAND unterstützt Sportwett-Startups

Der österreichische Plattform-Anbieter nutzt seine zwanzigjährige Erfahrung um Startup-Unternehmen den Einstieg in die Sportwetten- und Gaming-Branche zu erleichtern.

Sport bewegt die Menschen und erzeugt Emotionen. Kein Wunder, dass Wetten auf Sportereignisse eine lange Tradition haben. Das Anbieten von Sportwetten ist ein lukratives Geschäftsfeld, kann aber für Neueinsteiger schnell unübersichtlich und kostspielig werden.

Seit 20 Jahren ist Arland ein fixer Bestandteil der Branche und hat zahlreiche internationale Projekte abgewickelt. Diese gesammelten Erfahrungen möchte Arland an eine neue Generation von Wettunternehmen weitergeben – Egal ob es um das Erstellen eines Businessplans, die Firmengründung oder das Beantragen einer Sportwett-Lizenz geht.

Doch damit nicht genug! Im Rahmen eines speziellen Förderprogramms stellt Arland mit BM5 Startup Version eine einsteigerfreundliche Plattform zur Verfügung die speziell für Startups zugeschnitten ist und mit dem Anbieter mitwächst.

Arland kümmert sich dabei nicht nur um Hosting und Wartung der Plattform, sondern auch um Quoten- und Risikomanagement.

Interessierte können per Mail an [email protected] nähere Informationen erhalten oder eine Förderung ihres Startups beantragen.

Recommended Posts